> Wichtige Adressen 
   Angebotsbroschüre
 
Gemeinde Pratteln
Fachbereich Frühe Kindheit
Gartenstrasse 13

4133 Pratteln
Tel. 079 745 37 95
Suche:   
 

Damit ihr Kind optimal für den Kindergarten gerüstet ist

Frühe Förderung

Mit Früher Förderung ist die Betreuung, Bildung und Erziehung von Kindern im Vorschulalter gemeint. Frühe Förderung zielt nicht nur auf die Kinder selbst, sondern schliesst die Unterstützung und Beratung von Eltern und Erziehungsberechtigten mit ein. Frühe Förderung hat zum Ziel, dass jedes Kind von Geburt an durch Spiel, Bewegung und Kommunikation altersgerecht begleitet wird.
 
Jedes Kind startet unterschiedlich ins Leben. Die Gemeinde Pratteln will mit dem Fachbereich Frühe Kindheit gute Voraussetzungen für die individuelle Entwicklung aller Kinder schaffen. Kinder lernen in ihren ersten Lebensjahren so viel wie in keiner späteren Lebensphase. Sie erlernen ihre Sprache, sie bauen Beziehungen zu Gleichaltrigen und Erwachsenen auf und eignen sich Fähigkeiten an, die für ihr ganzes Leben wichtig sind. Die Förderung des Spracherwerbs, gerade auch für Kinder, deren Erstsprache nicht Deutsch ist, ist ein wichtiger Beitrag zur Chancengleichheit.
 

Angebot des Fachbereichs Frühe Kindheit

Der Fachbereich unterstützt Eltern und Erziehungsberechtige bei ihrer täglichen Arbeit, informiert über das Lern- und Spielverhalten von Kleinkindern, gibt Anregungen zur Ernährung und Bewegung sowie zum Erwerb der Sprache. Er koordiniert und unterstützt die vielfältigen Angebote der diversen Spielgruppen, Kindertagesstätten, Tagesfamilien, Treffpunkte, Vereine und Projekte in Pratteln.
 
Das Angebot steht der Bevölkerung von Pratteln kostenlos zur Verfügung.
 
Fachbereich Frühe Kindheit Pratteln
Gartenstrasse 13
4133 Pratteln
Tel. 079 745 37 95, manuela.hofbauer@pratteln.bl.ch
 
Erreichbar Dienstag bis Freitag morgens, Do nachmittags, Termine nach Vereinbarung
Beratungssprachen D/E/F, für weitere Sprachen werden Dolmetscherdienste ermöglicht
Vereint unter einem Dach mit: Mütter- und Väterberatung / Familien- und Erziehungsberatung / Mobile Jugendarbeit und Quartierarbeit vor Ort.